TILAPIA BURGERS & WATERMELON SALSA

THIS IS MY BOOK

Willkommen im Sommer. Dieser Burger wird Ihr Führer sein.

Tilapia Burger und Wassermelonensalsa 1

TILAPIA BURGERS & WATERMELON SALSA
Macht 8 Burger

2 Pfund Tilapia
1 Tasse Panko
2 Esslöffel Dijon Senf
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Avocado
1 Tasse Wassermelone, gewürfelt
1/4 rote Zwiebel, gewürfelt
1/2 Tasse Koriander, gehackt
1 Limette
8 Vollkornbrötchen
Salz Pfeffer

Pulse Tilapia in der Küchenmaschine, bis keine großen Stücke mehr übrig sind.

Tilapia-Burger und Wassermelonen-Salsa

In eine Schüssel geben und Knoblauch, Senf, Panko, Salz und Pfeffer hinzufügen. Mischen und 8 Pastetchen formen.

Tilapia Burger und Wassermelonensalsa 3

Die Bratlinge auf jeder Seite ca. 5-7 Minuten in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kochen. In der Zwischenzeit Wassermelone, rote Zwiebel, Koriander und Limettensaft mischen. In einer separaten Schüssel die Avocado cremig pürieren. Avocado auf das gekochte Fleisch geben. Top mit Wassermelonensalsa. Auf gerösteten Brötchen servieren.

Tilapia Burger und Wassermelonensalsa 2

TILAPIA BURGERS & WATERMELON SALSA

  • 2 Pfund Tilapia
  • 1 Tasse Panko
  • 2 Esslöffel Dijon Senf
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Avocado
  • 1 Tasse Wassermelone, gewürfelt
  • ¼ rote Zwiebel, gewürfelt
  • ½ Tasse Koriander, gehackt
  • 1 Limette
  • 8 Vollkornbrötchen
  • Salz Pfeffer
  1. Pulse Tilapia in der Küchenmaschine, bis keine großen Stücke mehr übrig sind.
  2. In eine Schüssel geben und Knoblauch, Senf, Panko, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  3. Mischen und 8 Pastetchen formen.
  4. Die Bratlinge auf jeder Seite ca. 5-7 Minuten in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kochen.
  5. In der Zwischenzeit Wassermelone, rote Zwiebel, Koriander und Limettensaft mischen.
  6. In einer separaten Schüssel die Avocado cremig pürieren.
  7. Eine Schicht Avocado auf das gekochte Fleisch geben.
  8. Top mit Wassermelonensalsa.
  9. Auf gerösteten Brötchen servieren.

3.2.1251

Geändert von Wie süß isst.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*