SPINAT & FETA HÜHNCHEN TORTE

<pre>SPINAT & FETA HÜHNCHEN TORTE

Manchmal, wenn ich mich unwohl fühle, kocht David (Ehemann-Champion der Welt) viel. Das bedeutet viel Pasta und Tomatensauce, weil es einfach und preiswert ist. Wenn es mir also wieder besser geht, wollen wir beide mindestens einen Monat lang nicht mehr in der Nähe dieses Gerichts sein.

Ich hatte Lust auf ein Abendessen, das nicht den Klassikern entspricht, die wir abwechseln. Dieses Gericht ist immer noch einfach und schnell, aber erfrischend für seine Aromen und den Phyllo-Teig, den Sie nicht jede Nacht sehen.

SPINAT & FETA HÜHNCHEN TORTESPINAT & FETA HÜHNCHEN TORTE
Für 3-4 Personen

15 Unzen Ricotta
1 Esslöffel Zitronensaft
2 Hähnchenbrustfilets, gekocht und zerkleinert
1 Tasse Spinat
2 grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
1 Ei
3/4 Tasse Feta
1 Teelöffel Dill
1/4 Teelöffel Muskatnuss
2 Knoblauchzehen, gehackt
20 Blätter Phyllo-Teig
Olivenöl-Kochspray
Salz Pfeffer

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Ricotta, Zitronensaft, Hühnchen, Spinat, Frühlingszwiebeln, Ei, Feta, Dill, Muskatnuss, Knoblauch und Salz & Pfeffer verrühren. Schichte zehn Blätter Phyllo-Teig in eine Glas-Kuchenform und sprühe Olivenöl-Kochspray dazwischen. Löffelfüllung auf Teig geben und gleichmäßig verteilen. Nach dem gleichen Verfahren mit den restlichen Teigblättern bedecken. Teigkanten vorsichtig verschließen. 30 Minuten backen.

SPINAT & FETA HÜHNCHEN TORTE

  • 15 Unzen Ricotta
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Hähnchenbrustfilets, gekocht und zerkleinert
  • 1 Tasse Spinat
  • 2 grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 Ei
  • ¾ Tassenfeta
  • 1 Teelöffel Dill
  • ¼ Teelöffel Muskatnuss
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 20 Blätter Phyllo-Teig
  • Olivenöl-Kochspray
  • Salz Pfeffer
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Ricotta, Zitronensaft, Hühnchen, Spinat, Frühlingszwiebeln, Ei, Feta, Dill, Muskatnuss, Knoblauch und Salz & Pfeffer verrühren.
  3. Schichte zehn Blätter Phyllo-Teig in eine Glas-Kuchenform und sprühe Olivenöl-Kochspray dazwischen. Löffelfüllung auf Teig geben und gleichmäßig verteilen.
  4. Nach dem gleichen Verfahren mit den restlichen Teigblättern bedecken. Teigkanten vorsichtig verschließen.
  5. 30 Minuten backen.

3.5.3208

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*