SCHWARZWEISSER CHILI MIT BUTTERNUT SQUASH

THIS IS MY BOOK

Heute morgen bin ich joggen gegangen. Warum ich das tue, weiß ich fast gar nicht mehr. Nach dem heutigen Tag sind Joggen und ich in einer schrecklichen Verfassung.

Gegen Ende bekam ich fürchterliche Bauchschmerzen. Ich drängte mich durch (geh mich durch!), Aber als ich fertig war, legte ich mich in voller öffentlicher Sicht ins Gras und wand mich vor unserem Wohnhaus. Was ist los? Das ist nicht normal, ich bin müde und laufe oder habe einen krampfartigen Schmerz. (Ich bin nicht Das aus der Form.) Dies war knochenquetschend, musste sich übergeben, kann kaum aufstehen Typ Schmerzen. Ich rutschte die Treppe hinauf, um mich in unserer Wohnung weiter zu winden. Schließlich ließ alles nach. Ich war DIESE NAH dran, meine Freundin Christy anzurufen, zu mir zu kommen und mich wiederzubeleben, oder was auch immer.

Zu diesem Zeitpunkt sitze ich verschwitzt auf dem Boden und frage mich, was in der WELT los ist. Die einzige Erklärung, die ich geben kann, ist, dass ich schwanger bin. Ich hole einen Test raus.

Nicht schwanger.

(Und wir versuchen es nicht zu Ihrer Information)

Ich bin damit zufrieden, diesen Vorfall einfach zu ignorieren. Also ging ich in die Küche und machte diesen Chili. Das hat jetzt alles besser gemacht. (Ich verspreche nicht, dass dieser Chili medizinische Eigenschaften hat, aber … er scheint mir magisch.) (Das ist ein Witz.) (Ich bin Koch, kein Arzt.)

Black Bean & White Chili mit Butternut Squash von Rachel Schultz

SCHWARZWEISSER CHILI MIT BUTTERNUT SQUASH
Für 5-6 Personen

1 und 1/2 Pfund Putenhackfleisch (oder Rindfleisch)
2 gelbe Zwiebeln, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Dose schwarze Bohnen
1 Dose weiße Bohnen
1 Dose Pinto Bohnen
15 Unzen Tomatenwürfel
12 Unzen Tomatensauce
3 Esslöffel Chilipulver
2 Esslöffel Oregano
1 Butternusskürbis
Olivenöl
Salz Pfeffer
Tortilla-Chips

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Fleisch anbräunen und die Zwiebeln 5 Minuten lang karamellisieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einen Topf geben. Knoblauch, alle Bohnen, Tomaten, Tomatensauce, Chilipulver und Oregano in den Topf geben. 3-4 Stunden auf niedriger Stufe kochen lassen. Nach Ablauf von 45 Minuten den Backofen auf 400 Grad vorheizen. Den Butternusskürbis schälen und in 1/2-Zoll-Würfel schneiden.

Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 25-30 Minuten rösten.

Black Bean & White Chili mit Butternut Squash von Rachel Schultz

Chili mit Kürbis und Tortillachips garnieren.

Black Bean & White Chili mit Butternut Squash von Rachel Schultz

schwarz-weißer Chili mit Butternusskürbis

  • 1 und ½ Pfund gemahlener Truthahn (oder Rindfleisch, was auch immer)
  • 2 gelbe Zwiebeln, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 1 Dose Pinto Bohnen
  • 15 Unzen Tomatenwürfel
  • 12 Unzen Tomatensauce
  • 3 Esslöffel Chilipulver
  • 2 Esslöffel Oregano
  • 1 Butternusskürbis
  • Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • Tortilla-Chips
  1. Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Das Fleisch anbräunen und die Zwiebeln 5 Minuten lang karamellisieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einen Topf geben.
  3. Knoblauch, alle Bohnen, Tomaten, Tomatensauce, Chilipulver und Oregano in den Topf geben. 3-4 Stunden auf niedriger Stufe kochen lassen.
  4. Nach Ablauf von 45 Minuten den Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  5. Den Butternusskürbis schälen und in Würfel schneiden.
  6. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 25-30 Minuten rösten.
  7. Chili mit Kürbis und Tortillachips garnieren.

3.2.1275

Angepasst von Gut leben, weniger ausgeben.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*