Thai Ramen Kürbissuppe

THIS IS MY BOOK

Als mein Mann die Lebensmittel ablud und eine Packung Ramen sah, wurde die Arbeit für eine Reihe von Fragen unterbrochen. Der Mann weiß, dass seine Frau keine abgepackte Hühner-Ramen-Suppe essen würde und war sehr neugierig zu wissen, warum ich sie möglicherweise gekauft hätte.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, nur Ramen-Nudeln zu kaufen (ausschließlich Ramen-Nudeln, nicht die Ramen-Nudel) Suppe es ist eine Abkürzung für) geworden, aber ich konnte es in meinem Supermarkt nicht finden. Und genau so gut, weil ich das "Gewürz" -Paket (ich verschließe) fallen lassen und einfach die Nudeln in dieser schmackhaften thailändischen Suppe verwenden kann.

THAILÄNDISCHE RAMEN-KÜRBISSUPPE von Rachel SchultzTHAILÄNDISCHE RAMEN-KÜRBISSUPPE
Für 5-6 Personen

1 Esslöffel Olivenöl
1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
3 Teelöffel Ingwer, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Tassen Shitake-Pilze, in Scheiben geschnitten
1 Teelöffel Salz
3 Tassen Hühnerbrühe
15 Unzen leichte Kokosmilch
3/4 Tasse Kürbispüree
2 Teelöffel Sriracha
2 Hähnchenbrust
4 Unzen Ramen Nudeln

Zwiebel, Olivenöl, Ingwer und Knoblauch in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 5 Minuten erhitzen. Champignons dazugeben und 2-3 Minuten länger kochen lassen.

THAILÄNDISCHE RAMEN-KÜRBISSUPPE von Rachel Schultz

Fügen Sie Kokosmilch, Brühe, Kürbis, Sriracha und Hähnchenbrust hinzu. Sieden Sie, bis Huhn voll gekocht ist. Hähnchenbrust entfernen und fein hacken. Zurück zur Suppe mit Ramennudeln. Nudeln zart rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Top mit Koriander und zusätzlichen Sriracha.

Thai-Ramen-Kürbis-Suppe-von-Rachel-Schultz-3-Kopie

THAILÄNDISCHE RAMEN-KÜRBISSUPPE

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 3 Teelöffel Ingwer, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Tassen Shitake-Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 15 Unzen leichte Kokosmilch
  • ¾ Tasse Kürbispüree
  • 2 Teelöffel Sriracha
  • 2 Hähnchenbrust
  • 4 Unzen Ramen Nudeln
  1. Zwiebel, Olivenöl, Ingwer und Knoblauch in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 5 Minuten erhitzen.
  2. Champignons dazugeben und 2-3 Minuten länger kochen lassen.
  3. Fügen Sie Kokosmilch, Brühe, Kürbis, Sriracha und Hähnchenbrust hinzu. Sieden Sie, bis Huhn voll gekocht ist. Hähnchenbrust entfernen und zerkleinern.
  4. Zurück zur Suppe mit Ramennudeln.
  5. Nudeln zart rühren.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen. Top mit Koriander und zusätzlichen Sriracha.

3.2.2929

Angepasst von Kochen für Keeps.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*