Speck-Spinat-Artischocken-Dip

THIS IS MY BOOK

Oh, die Vielseitigkeit eines Bades. Partys, Vorspeisen, Sportbeobachtungen. Oder an einem Abend, an dem wir etwas Leichtes wie gegrilltes, mariniertes Hühnchen und Salate zu uns nehmen, mache ich diesen Dip mit einem in Scheiben geschnittenen Baguette, um alle satt und das Essen herzhaft zu halten.

Nach meiner Erfahrung lieben Kinder es, weil gut, Käse und Brot und Speck.

Zusätzliche Beläge, die auf diese Weise eingelegt werden, heben sich von Ihrem typischen milden Spinat- und Artischockending ab! Ich habe Speck von Kiolbassa, ein Familienunternehmen für geräuchertes Fleisch in San Antonio.

Speck-Spinat-Artischocken-Dip
Dient acht

2 Knoblauchknollen
Olivenöl
3/4-Pfund-Speck (ich benutze Kiolbassas Hickory-Speck)
16 Unzen Frischkäse
1 Tasse griechischer Joghurt
1 Tasse geriebener Parmesan
1 Tasse zerkleinerter Mozzarella
1 Tasse gehackter Spinat
3/4 Tasse geviertelte Artischockenherzen, gehackt
Ein Schuss rote Paprika-Flocke
1/2 TL schwarzer Pfeffer
3 grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
Zusätzlicher geriebener Parmesan
Baguette in Scheiben geschnitten

Backofen auf 425 Grad vorheizen.

Knoblauchknollen in Scheiben schneiden. In Alufolie legen und mit Olivenöl beträufeln. Alufolie um Knoblauch wickeln. In den Ofen geben und 40 Minuten rösten.

Den Speck in eine Pfanne bei mittlerer Hitze geben und knusprig kochen, dabei gelegentlich etwa sieben Minuten wenden. Speck in kleine Stücke schneiden.

Kombinieren Sie in einem Mixer Frischkäse, griechischen Joghurt, Parmesan, Mozzarella, Spinat, Artischocke, Speck (einige für Belag vorbehalten), rote Paprika-Flocke (optional) und Pfeffer. Die Mischung in eine eingefettete Auflaufform geben.

30 Minuten backen.

Top mit Frühlingszwiebeln, zusätzlichem Speck, zusätzlichem geriebenem Parmesan und geröstetem Knoblauch. Serviert mit Baguette in Scheiben.

Speck Spinat Artischocken Dip

  • 2 Knoblauchknollen
  • Olivenöl
  • ¾ Pfund Speck (ich benutze Kiolbassas Hickoryspeck)
  • 16 Unzen Frischkäse
  • 1 Tasse griechischer Joghurt
  • 1 Tasse geriebener Parmesan
  • 1 Tasse zerkleinerter Mozzarella
  • 1 Tasse gehackter Spinat
  • ¾ Tasse geviertelte Artischockenherzen, gehackt
  • Ein Schuss rote Paprika-Flocke
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 3 grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • Zusätzlicher geriebener Parmesan
  • Baguette in Scheiben geschnitten
  1. Backofen auf 425 Grad vorheizen.
  2. Knoblauchknollen in Scheiben schneiden. In Alufolie legen und mit Olivenöl beträufeln. Alufolie um Knoblauch wickeln. In den Ofen geben und 40 Minuten rösten.
  3. Den Speck in eine Pfanne bei mittlerer Hitze geben und knusprig kochen, dabei gelegentlich etwa sieben Minuten wenden. Speck in kleine Stücke schneiden.
  4. Kombinieren Sie in einem Mixer Frischkäse, griechischen Joghurt, Parmesan, Mozzarella, Spinat, Artischocke, Speck (einige für Belag vorbehalten), rote Paprika-Flocke (optional) und Pfeffer. Die Mischung in eine eingefettete Auflaufform geben.
  5. 30 Minuten backen.
  6. Top mit Frühlingszwiebeln, zusätzlichem Speck, zusätzlichem geriebenem Parmesan und geröstetem Knoblauch. Serviert mit Baguette in Scheiben.

3.5.3251

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*