Blumenkohl-Pizza-Kruste

<pre>Rachel Schultz: Blumenkohl-Pizza-Kruste

Sie essen eine Tonne Gemüse und würden es nicht einmal wissen. Ich stelle mir vor, das ist die Art von Dingen, mit der Mütter ihre Kinder füttern.

Blumenkohl Pizzakruste von Rachel SchultzBLUMENKOHLPIZZENRAND
Für 4 Personen

4 Blumenkohlköpfe, entstielt und gehackt
1 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Basilikum
2 Teelöffel Oregano
2 Teelöffel Knoblauchpulver
1/4 Teelöffel rote Paprika Flocke
1 Tasse Parmesan, gerieben
1 Tasse Mozzarella, geschreddert
4 Eier
1 Esslöffel Olivenöl

Backofen auf 450 Grad vorheizen. Den Blumenkohl in der Küchenmaschine pulverisieren, bis er gleichmäßig in kleine Körnchen geschnitten ist. (Ich habe in Chargen gearbeitet). Mikrowellen-Blumenkohl für vier Minuten. Lassen Sie den Blumenkohl abkühlen und legen Sie ihn in die Mitte eines Geschirrtuchs. Wringen Sie gründlich aus und entfernen Sie so viel Wasser wie möglich aus dem Blumenkohl. Den Blumenkohl in eine Schüssel geben und mit Salz, Basilikum, Oregano, Knoblauchpulver, Paprikaflocken, Parmesan, Mozzarella und Eiern verrühren. Teilen Sie den Teig in vier Kugeln und rollen Sie ihn auf Backblechen mit einer Dicke von etwa 2 cm aus. Kruste mit Olivenöl beträufeln. 11-13 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Sauce und Toppings hinzufügen. Weitere 9-11 Minuten backen.

BLUMENKOHLPIZZENRAND

  • 4 Blumenkohlköpfe, entstielt und gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Basilikum
  • 2 Teelöffel Oregano
  • 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¼ Teelöffel rote Paprika Flocke
  • 1 Tasse Parmesan, gerieben
  • 1 Tasse Mozzarella, geschreddert
  • 4 Eier
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  1. Backofen auf 450 Grad vorheizen.
  2. Den Blumenkohl in der Küchenmaschine pulverisieren, bis er gleichmäßig in kleine Körnchen geschnitten ist. (Ich habe in Chargen gearbeitet). Mikrowellen-Blumenkohl für vier Minuten.
  3. Lassen Sie den Blumenkohl abkühlen und legen Sie ihn in die Mitte eines Geschirrtuchs. Wringen Sie gründlich aus und entfernen Sie so viel Wasser wie möglich aus dem Blumenkohl.
  4. Den Blumenkohl in eine Schüssel geben und mit Salz, Basilikum, Oregano, Knoblauchpulver, Paprikaflocken, Parmesan, Mozzarella und Eiern verrühren.
  5. Teilen Sie den Teig in vier Kugeln und rollen Sie ihn auf etwa 4 cm dicken Backblechen aus. Kruste mit Olivenöl beträufeln.
  6. 11-13 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  7. Sauce und Toppings hinzufügen. Weitere 9-11 Minuten backen.

3.5.3208

Angepasst von Der Lucky Penny Blog.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*