BLUEBERRY AVOCADO CHOPPED SALAD

THIS IS MY BOOK

Unter uns lauert ein Schlagwort. Und das Schlagwort lautet: BIO. Die Menschen sind sich wirklich darüber einig, ob wir nicht-biologische, hormon- oder pestizidhaltige Lebensmittel konsumieren (oder die Kinder unserer Nation füttern!) Sollen oder nicht.

Ich bin zugegebenermaßen sehr uninformiert über dieses Thema. Ich habe keine feste Meinung. Manchmal schaue ich mir 10 Minuten eines Dokumentarfilms an, in dem es darum geht, "woher Ihr Essen kommt", und schwöre, mein ganzes eigenes Gemüse oder so etwas anzubauen. (Das wäre eine Herausforderung für uns Wohnungsbewohner.)

Das Problem scheint so entmutigend und unbequem zu sein, dass ich nicht sicher bin, wie ich mein Leben anpassen soll, um Verbesserungen zu erzielen. Ich glaube, ich würde bei Whole Foods einkaufen, wenn meine Stadt eine hätte. Ich habe einen Artikel gelesen, in dem es heißt, dass junge Mädchen wegen der Menge an Hormonen, die sie bereits in der Nahrung aufgenommen haben, früher in die Pubertät eintreten. Ein anderes Mal habe ich gehört, dass Kontrahenten sagen, dass ein Unternehmen dies tun muss Nehmen Sie nur wenige sinnvolle Änderungen vor, um ein Produkt mit dem „Bio“ -Label zu versehen.

Ich werde sagen, wir haben angefangen, Hühnchen aus Freilandhaltung ohne Zusatzstoffe, Konservierungsmittel, Hormone oder Steroide zu kaufen. Wie bereit bin ich trotzdem alles zu tun, um sicherzustellen, dass alles, was ich bekomme, organisch ist? Ich bin mir nicht sicher. Macht ihr das organische Ding? Warum lohnt es sich oder lohnt es sich nicht für Sie?

Blueberry Avocado Chopped Salad von Rachel Schultz

BLUEBERRY AVOCADO HACKTE SALAT
Für 3-4 Personen

4 Tassen Römersalat, gehackt
Gegrillter Mais mit 4 Ohren, geschnitten vom Pfeiler
1 Tasse Traubentomaten, geviertelt
1 Tasse Heidelbeeren
1 Avocado, gehackt
1/2 Tasse Feta, zerbröckelt
4 Limetten, entsaftet
2 Esslöffel Honig
1 Esslöffel Rotweinessig
2 Esslöffel Olivenöl
1/4 Tasse Speck zerbröckelt (optional)
4 Hähnchenbrustfilets ohne Knochen, gekocht und gehackt (optional)
Tortilla-Chips

Salat in Schalen oder Servierplatte legen.

Blueberry Avocado Chopped Salad von Rachel Schultz

In einer großen Schüssel Mais, Tomaten, Blaubeeren und Avocado (sowie Hühnchen und Speck, falls vorhanden) verrühren.

Blueberry Avocado Chopped Salad von Rachel Schultz Blueberry Avocado Chopped Salad von Rachel Schultz

In einer separaten Schüssel Limettensaft, Honig, Rotweinessig und Olivenöl verquirlen. Mit Dressing beträufeln und mit Feta belegen. Mit Tortillachips servieren.

Blueberry Avocado Chopped Salad von Rachel Schultz

Blueberry Avocado Chopped Salad von Rachel Schultz

gehackter Salat der Blaubeeravocado

  • 4 Tassen Römersalat, gehackt
  • Gegrillter Mais mit 4 Ohren, geschnitten vom Pfeiler
  • 1 Tasse Traubentomaten, geviertelt
  • 1 Tasse Heidelbeeren
  • 1 Avocado, gehackt
  • ½ Tasse Feta, zerbröckelt
  • 4 Limetten, entsaftet
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse Speck krümelt (optional)
  • 4 Hähnchenbrustfilets ohne Knochen, gekocht und gehackt (optional)
  • Tortilla-Chips
  1. Salat in Schalen oder Servierplatte legen.
  2. In einer großen Schüssel Mais, Tomaten, Blaubeeren und Avocado (sowie Hühnchen und Speck, falls vorhanden) verrühren.
  3. In einer separaten Schüssel Limettensaft, Honig, Rotweinessig und Olivenöl verquirlen.
  4. Mit Dressing beträufeln und mit Feta belegen. Mit Tortillachips servieren.

3.2.1230

Angepasst von Süße Zahnliebe.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*